HGÜ (Hochspannungs-Gleichstromübertragung) Inbetriebsetzungsingenieur (m/w/d) – Kommunikation und Netzwerktechnik

Despre rol

Locaţia
Germany
Bayern
Forchheim
Lucru de la distanță ori birou
Birou / Doar șantier
Companie
Siemens Energy Global GmbH & Co. KG
Organizație
EVP Global Functions
Unitate operațională
Project Entity
Normă întreagă/normă parțială
Cu normă completă
Nivel de experiență
Profesionist începător
Momentaufnahme von Ihrem Tag 

In unserem HVDC Communication Team testen und verifizieren wir Netzwerkinfrastrukturen, Kommunikationsschnittstellen sowie HMI-Konzepte unserer innovativen HGÜ-Projekte in unserem Testcenter und stellen bei der Inbetriebsetzung unsere HGÜ-Anlagen weltweit die einwandfreie Funktionalität und Qualität sicher. Unsere vielfältigen und multinationalen Teams arbeiten eng mit Projektmanagement, System und Komponenten Engineering zusammen, um kundenspezifische Lösungen basierend auf den neuesten Innovationen in der HGÜ-Technologie bereitzustellen.



Wie Sie etwas bewirken können 
  • Verantwortlich für die technisch einwandfreie, termingerechte und wirtschaftliche Abwicklung der Inbetriebsetzung von HGÜ-Anlagen vor Ort (weltweit), insbesondere für Datennetze und Einzelkomponenten der Netzwerkkommunikation
  • Zuständig für die Inbetriebsetzung, Betreuung und Kontrolle der meist TCP/IP geprägten Netzwerkinfrastruktur, des HMI-Konzepts sowie deren zweckgebundene Anpassung
  • Verantwortlich für die Zeitsynchronisation sowie den Lokal- und Fern-Signalkonverter und damit Schnittstelle zu allen anderen beteiligten Signallieferanten
  • Unterstützen der anderen Inbetriebsetzungskomponenten sowie Kunden und externe Partner bei der Entstörung und Prüfung der Kommunikationsschnittstellen
  • Unterstützung der IBS-Leitung im Qualitäts-, Risiko- und Claim Management
  • Teilnahme an Verbesserungsprogrammen (u.a. Lean, Reviews und Lessons Learned)

Was Sie mitbringen   
  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium im Bereich Elektro- oder Informationstechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Gute Kenntnisse in der Netzwerkadministration (Switches, Router usw.), HMI-Grundlagen und PC-Administration (Hardware und Virtualisierung)
  • Grundlegende Kenntnisse in der Netzwerksicherheit und -überwachung
  • Grundlegende Kenntnisse von Netzwerkprotokollen (u.a. TCP/IP, RADIUS)
  • Fähigkeit, komplexe technische Informationen klar und präzise zu kommunizieren
  • Gute Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse wünschenswert
  • Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Schaltplänen und elektrischen Anlagen
  • Bereitschaft zu weltweiten Dienstreisen und Einsätzen auf Baustellen im In- und Ausland sowie optional auch Einsätzen auf Offshore-Plattformen

Über das Team  

Die Abteilung EC CO2 (Erection and Commissioning) ist für die Inbetriebnahme von HGÜ Anlagen weltweit verantwortlich.

Das Team der Project Entity ist für die erstklassige Durchführung und erfolgreiche Umsetzung komplexer Projekte in allen Geschäftsbereichen von Siemens Energy verantwortlich. Wir schaffen und nutzen Synergien und hochqualifizierte Kompetenzen über alle Geschäftsbereiche hinweg, um Projekte als One Siemens Energy zu realisieren. Mit einem starken Fokus auf Digitalisierung und Produktivität liefern wir Projekte pünktlich und innerhalb des Budgets, während wir gleichzeitig die Standards für Project Excellence , Best Practices und Lessons Learned in der gesamten Organisation vorantreiben.

Wie ist es, bei Siemens Energy zu arbeiten? Werfen Sie einen Blick darauf.

Wer ist Siemens Energy? 

Wir bei Siemens Energy sind mehr als nur ein Energietechnologieunternehmen. Wir decken den wachsenden Energiebedarf in über 90 Ländern und sorgen dabei für den Schutz unseres Klimas. Mit über 92.000 engagierten Mitarbeitern erzeugen wir nicht nur Elektrizität für über 16 % der Weltbevölkerung, sondern setzen unsere Technologie auch für den Schutz von Mensch und Umwelt ein. 

Unser globales Team engagiert sich dafür, nachhaltige, zuverlässige und erschwingliche Energie Wirklichkeit werden zu lassen, indem es die Grenzen des Möglichen immer weiter ausdehnt. Wir blicken stolz auf unser 150-jähriges Erbe der Innovation zurück, das uns ermutigt, nach Menschen zu suchen, die unseren Fokus auf die Reduzierung von CO2, neue Technologien und Energiewende unterstützen. 
 
Unser Engagement für Vielfalt 

Gut, dass wir nicht alle gleich sind. Vielfalt macht uns leistungsstark. Wir leben von Inklusion und unsere gemeinsame kreative Energie wird von über 130 Nationalitäten gespeist. Siemens Energy setzt auf den Charakter - unabhängig von ethnischem Hintergrund, Geschlecht, Alter, Religion, Identität oder Behinderung. Wir versorgen die Gesellschaft mit Energie - die ganze Gesellschaft - und wir diskriminieren nicht aufgrund von Unterschieden, die zwischen uns bestehen. 

Benefits 
  • Neben einem attraktiven, marktgerechten Vergütungspaket bieten wir auch die Möglichkeit, zu sehr interessanten Mitarbeiterkonditionen Aktionär*in von Siemens Energy zu werden.
  • Unter unserem Motto #BetterTogether besteht für unsere Mitarbeitenden die Möglichkeit, flexibel und auch remote zu arbeiten. Aber auch unsere Büros lassen keine Wünsche offen und bieten Raum für inspirierende Zusammenarbeit und Kreativität.
  • Die berufliche und auch persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden ist uns ein großes Anliegen. Sie haben bei uns die Möglichkeit selbstbestimmt zu lernen und sich zu entwickeln. Dafür stehen unterschiedliche attraktive Programme und Maßnahmen zur Verfügung.
  • Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. 


#RPO
#LI-CK3