Documentation Manager (w/m/d)

General Information

Location
Germany
Bayern
Erlangen
Organization
Gas and Power
Business Unit
Transmission
Full Time / Part Time
Full-time
Experience Level
Early Professional
Description
LET'S TALK ABOUT YOU

Ihr Profil
  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder einen vergleichbaren Abschluss mit Fachrichtung Administration oder Management
  • Erste Berufserfahrung im Bereich Dokumentation/Technische Redaktion
  • Idealerweise Erfahrung mit Datenbanksystemen/Dokumentationstools
  • Vertrauter Umgang mit MS Office – insbesondere tiefere Kenntnisse in Microsoft Word und Excel
  • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sowohl Teamarbeit als auch eigenständige Organisierung, eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Verantwortung für die Dokumentation des jeweiligen Gesamtprojektes
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Genauigkeit und Verbindlichkeit
Ihre Aufgaben
  • Gemeinsame Erstellung einer Dokumentationsstruktur für die technische Projektdokumentation mit den Teilprojektleitern aus dem Engineering und der Projektleitung
  • Definition der projektspezifischen Umsetzung der Standardprozesse mit Unterstützung des BackOffice des Dokumentenmanagements zu Projektbeginn
  • Aufsatz und Bedienung des internen Kollaborationstools, sowie Prüfung, Verwaltung und Versand der Projektdokumentation an den/die Kunden, ggf. Handling des Kollaborationstools des/der Kunden
  • Kenntnis und Umsetzung der vertraglichen Festlegungen zum Thema Dokumentation und projektspezifische Anpassung der Dokumentation, die durch das Dokumentenmanagement selbst erstellt wird
  • Terminliche Planung von Dokumentenpaketen und Verfolgung der Fälligkeiten und Koordinierung der Projektbeteiligten (anhand des Terminplans/Metadaten im Kollaborationstool)
  • Regelmäßiges Status-Reporting an die Projektleitung und ggf. für den Monatsbericht an den/die Kunden
  • Erstellen einer finalen Dokumentation nach Standard oder Kundenanforderung sowie falls projektrelevant: Management von Übersetzungen der gesamten technischen Projektdokumentation
Ihre Möglichkeiten zur Weiterentwicklung
  • Verfolgen von komplexen Abwicklungsprozesse von Großprojekten und Erlernen der wichtigen Prozesse im Bereich der Projektdokumentation 
  • Möglichkeit in das Team des BackOffice des Dokumentenmanagements übernommen zu werden für die Mitgestaltung der Standardprozesse und Begleitung der Dokumentmanager bei einem Projektaufsatz
  • Einsatz im Bereich der Toolkonfiguration des in den Projekten verwendeten Kollaborationstools möglich 
  • Übernahme einer anderen Rolle im Projekt je nach Abschluss

LET'S TALK ABOUT US
"Let's make tomorrow different today" – das ist bei Siemens Energy unser Leitsatz für alle Kunden und Mitarbeiter auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft.
Unser Geschäftsbereich „Transmission“ bietet unseren Kunden Produkte, Lösungen und Dienstleistungen zur effizienten Energieübertragung an - von der Erweiterung über den Austausch bis hin zur Modernisierung.
Die Abteilung umfasst aktuell 19 Dokumentmanager, 6 weitere im BackOffice. Die von uns unterstützten Projekte sind Großprojekte im Anlagenbau im Bereich Hochspannungsgleichstromübertragung und haben eine durchschnittliche Abwicklungsdauer von zwei oder mehr Jahren. Diese Projekte durchlaufen vorher eine Angebotsphase, die auch durch Dokumentmanager betreut wird. In der Angebotsphase erfolgen ggf. mehrere Abgaben der Angebotsdokumentation an den/die Endkunden.

Während der Projektlaufzeit werden für die technische Projektdokumentation mehrere tausend Datensätze erstellt. Der Dokumentmanager ist an deren Erstellung und Revisionierung beteiligt und setzt sich dafür ein, dass vorgegebene Fälligkeitsdaten gehalten werden und damit Zahlungsmeilensteine erreicht werden können. Ziel ist es, zu Projektende für alle Projektdokumente eine Genehmigung des Kunden erhalten zu haben und dem Kunden eine finale Dokumentation zu übergeben.

MORE INSIGHTS
Be Energized. Be you.
Glücklicherweise sind wir nicht alle gleich. Durch Vielfalt sind wir stark. Wir setzen auf Inklusion und Mitgefühl. Mitarbeiter aus über 130 Nationalitäten bringen ihre Energie zusammen. Bei Siemens Energy zählt jeder Einzelne – ungeachtet der ethnischen Herkunft, dem Geschlecht, dem Alter, der Religion, der Identität oder einer möglichen Behinderung.
We energize society. All of society.


Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.